ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

1. Unsere Anschrift

Rotgeri, Bücher – Papeterie – Schulbedarf

Inh. Heribert Blömeke

Bahnhofstraße 16-18

53879 Euskirchen

 

2. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Fa. Rotgeri und dem Besteller gelten ausschließlich die hier abgedruckten Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt die Fa. Rotgeri nicht an, es sei denn, die Fa. Rotgeri hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

 

3. Bestellungen

Unser Shop bietet die Möglichkeit, das Angebot in Ruhe zu durchstöbern und interessante Produkte in den virtuellen Warenkorb zu legen. Durch den Klick auf das Symbol „Kaufen“ wird der Titel im Warenkorb gespeichert. Anschließend können weitere Produkte ausgewählt oder Änderungen vorgenommen werden. Der Besteller meldet sich mit seinen Nutzerdaten an oder richtet als Neukunde ein Nutzerkonto ein. Bei Betätigung der Schaltfläche „Zur Kasse“ werden sämtliche Bestellpositionen und etwaige Zusatzkosten angezeigt. Über die Schaltfläche „Kostenpflichtig bestellen“ wird der Bestellvorgang abgeschlossen und der Besteller erklärt, die Ware erwerben zu wollen.

 

4 Vertragsschluss

Ihr Vertrag mit der Fa. Rotgeri wird durch die Anerkennung der AGBs und die Übermittlung der Auftragsbestätigung per E-Mail geschlossen. 

 

5. Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit

Von der Ausführung der Bestellung kann abgesehen werden, wenn der bestellte Titel nicht verfügbar bzw. beim Verlag vergriffen ist. Der Besteller wird unverzüglich über das Lieferhindernis informiert, der gegebenenfalls bereits bezahlte Kaufpreis zurückerstattet.

 

6. Preise

Alle Preise verstehen sich in EURO  und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Lt. PBrBG werden Buchpreise von den Verlagen festgelegt und sind unabhäng von andeslautenden Veröffentlichungen zu fordern. Die Erstellung des Online-Shops erfolgte mit besonderer Sorgfalt. Trotzdem müssen wir für evtl. Schreibfehler oder sonstige unrichtige Angaben eine Haftung ablehnen.

 

7. Zahlungs- und Lieferbedingungen

Alle lieferbaren Artikel werden innerhalb eines Arbeitstages ausgeliefert, bzw. liegen zur Abholung bereit. Nicht lieferbare Titel werden vorgemerkt, soweit ein konkreter Liefertermin mitgeteilt werden kann. Die Lieferfrist ist eingehalten, wenn die Ware vor Fristablauf abgesandt wird.

 

Aufträge ab einem Warenwert von € 20,00 werden im Inland kostenfrei geliefert. Unter diesem Warenwert werden Lieferkosten in Höhe von € 2,00 berechnet.  Lieferungen ins Ausland werden nicht über den Shop, sondern nur direkt  über unsere Buchhandlung ausgeführt.

 

Abholer können Ihre Ware bar, per Lastschrift oder Kreditkarte (Mastercard, Visa-Card) bezahlen. Verrechnung mit Gutscheinen, Buch-Schenk-Schecks oder SCHECKSINTHECITY Euskirchen sind ebenfalls möglich.

 

Bei direkter Zusendung der Ware werden folgende Zahlungsarten angeboten:

  • Vorauskasse*
  • Rechnungskauf mit Kundennummer (zahlbar netto nach Erhalt der Ware)
  • Paypal

 

* Bei Erstaufträgen wir um Vorauskasse

 

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser uneingeschränktes Eigentum.

 

9. Widerrufsbelehrung für Bestellungen per Internet

Der Besteller hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den geschlossenen Vertrag zu widerrufen. Die Widerspruchsfrist beginnt mit dem Tag, an dem der Besteller oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen hat.

 

Der Widerspruch wird ausgeübt, durch eine eindeutige Erklärung (Brief, Telefax, E-Mail, Telefonat oder das beigefügte Widerspruchsformular) über den Entschluss, den Vertrag zu widerrufen. Zur Wahrung der Widerspruchsfrist reicht es aus, die Mitteilung vor Ablauf der Widerspruchsfrist an die folgenden Adresse zu senden.

 

Rotgeri, Bücher – Papeterie – Schulbedarf

Inh. Heribert Blömeke

Bahnhofstraße 16-18

53879 Euskirchen

Tel: 02251/957030

Fax: 02251/9570340

E-Mail: info@rotgeri.com

 

Im Falle eines Widerrufs ist die Ware umgehend spätestens innerhalb 14 Tagen auf Kosten des Bestellers zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn die Ware innerhalb der Frist versand wird. Nach Erhalt der Ware oder einer Bestätigung über die Rücksendung wird der Kaufpreis einschließlich der Lieferkosten erstattet. Für die Rückzahlung wird dasselbe Zahlungsmittel wie bei der ursprünglichen Transaktion verwandt. Auf keinen Fall werden wegen der Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Ein Widerrufsrecht besteht ausdrücklich nicht für  Audio- oder Videoaufzeichnungen (z.B. CD, Musik- oder Videokassetten) oder von Software, sofern die versiegelte Verpackung (z.B. Folienverschweißung) geöffnet wurde. Ebenfalls kein Widerspruchsrecht besteht für Waren, die speziell für den Besteller angefertigt wurden (Books on Demand).

 

Für den Fall des Widerrufs behält sich die Fa. Rotgeri Wertersatz für eine Verschlechterung der Ware vor, die auf einer – über ihre Prüfung hinausgehenden – Ingebrauchnahme der Ware beruht.

 

10. Transportschäden, Mängel, Falschlieferung

Sollte die gelieferte Ware Mängel aufweisen, so ist  diese umgehend - spätestens innerhalb zwei  Wochen nach Erhalt der Ware – zu reklamieren. Mangelhafte, beschädigte oder falsch gelieferte Ware wird von der Fa. Rotgeri anstandslos ersetzt.

 

 

11. Haftung

Die Fa. Rotgeri haftet:

  • -           für vorsätzlich oder grob fahrlässig von der Fa. Rotgeri verursachte Schäden,

  • -           beim Fehlen zugesicherter Eigenschaften,

  • -           nach §§ 1,4 Produkthaftungsgesetz,

  • -           im Falle der leichten Fahrlässigkeit höchstens bis zum typischerweise vorhersehbaren Schaden, soweit dessen Höhe den Kaufpreis nicht überschreitet.

 

12. Besondere Bedingungen beim Erwerb von Nutzungsrechten an E-Books

Die angebotenen E-Books sind urheberrechtlich geschützt und ausschließlich zum Erwerb für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Soweit dem Endkunden durch den Verlag, dessen E-Book über die Plattform angeboten wird, nicht ausdrücklich etwas anderes mitgeteilt wird, erhält der Erwerber ein einfaches, nicht übertragbares und bis zur vollständigen Zahlung der Lizenzgebühr widerrufliches persönliches Nutzungsrecht für Einzelnutzer, das ihn zum privaten oder dienstlichen Gebrauch des E-Books berechtigt. Dem Erwerber wird gestattet, die E-Books ausschließlich für den persönlichen Gebrauch zu kopieren. Jegliche Weitergabe, Bearbeitung, Vervielfältigung oder Reproduktion, Distribution, Veröffentlichung und öffentliche Zugänglichmachung der E-Books – vollständig oder in Teilen – gleichgültig ob in digitaler Form, per Datenfernübertragung oder in analoger Form, ist nicht gestattet und außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechts ggr. Strafbar. Es ist also unzulässig, die E-Books an Dritte (auch Freunde, Verwandte, Bekannte) weiterzugeben. Weitere Einschränkungen der Nutzbarkeit des E-Books können sich aus dem in der Produktbeschreibung näher erläuterten Digital Rights Management (DRM) ergeben (z.B. die beschränkte Zahl der Downloads bzw. der verwendeten Abspielgeräte). Ein E-Book kann beim Download mit einem persönlichen, sichtbaren und unsichtbaren, nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert werden, so dass die Ermittlung und Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Falle einer missbräuchlichen Nutzung des E-Books  möglich ist. Beim Erwerb von mit Wasserzeichen geschützten E-Books (Sozial DRM) werden die zur Erstellung des Wasserzeichens notwendigen personenbezogenen Daten des Erwerbers an den Lieferanten der E-Book-Datei übermittelt.

 

13. Datenschutz

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten erfolgt im Rahmen des für die Erfüllung der Kundenbestellung Erforderlichen und zwar nach den Grundsätzen der Datenvermeidung und der Datensparsamkeit. Die Daten werden zur ordnungsgemäßen Abwicklung des Bestellvorganges einschließlich der Auslieferung und Abrechnung erhoben. Mit Absendung seiner Bestellung erklärt sich der Kunde mit der Verarbeitung der übermittelten personenbezogenen Daten im Rahmen der o.g. Bestellbearbeitung, Auslieferung und Abrechnung einverstanden. Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur nach vorheriger Zustimmung des Kunden (Besondere Bedingungen gelten beim Erwerb von Nutzungsrechten an E-Books – siehe Punkt 12 der AGBs). Der Kunde erklärt sich mit der Übermittlung seiner personenbezogenen Daten an ein Inkassounternehmen, das in gleichem Maße an die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften gebunden ist, einverstanden.

 

14. Anzuwendendes Recht / Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt wird. Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit ihrer Bestellung ist – soweit gesetzlich zulässig – Euskirchen.

 

15.Schlußbestimmung 

 

Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam oder nichtig sein, tritt an deren Stelle diejenige rechtlich zulässige Regelung, welche dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen oder nichtigen Bestimmung am nächsten kommt. Die Wirksamkeit der Bestimmungen im übrigen bleibt unberührt. Entsprechendes gilt für eine Regelungslücke. (Salvatorische Klausel)

 

Euskirchen, den 13. Juni 2014